Der Kaminkehrer: Ihr Sicherheits-, Umwelt- und Energieexperte

Innung Oberbayern

Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein.

Heizkesselerneuerung

Eine 15 oder sogar 20 Jahre alte Heizungsanlage entspricht meist nicht mehr dem Stand der Technik.

Moderne Heizkessel arbeiten mit Nutzungsgraden über 90%, d.h. die Energieverluste über die ganze Heizperiode liegen bei modernen Anlagen mittlerweile unter 10%. Wenn Ihr Heizkessel immer noch mit konstant hohen Heizwassertemperaturen betrieben werden muss, die Raumtemperatur im Heizkeller die 20-Grad-Marke übersteigt oder der Abgasverlust der Anlage über 10% liegt, dann sollten Sie umgehend prüfen, wie Ihre Heizung modernisiert werden kann.


Auch hier wird Ihnen Ihr Kaminkehrer sicher gerne beratend zur Seite stehen.





Bundesland: Bayern
- Zentralinnungsverband (ZIV) -

Suchen nach Nachname
oder

qmum

he


he